19. Februar 2019

Nierenzellkarzinome

In 2 Phase 3-Studien, die vor wenigen Tagen beim amerikanischen Kongreß für Uroonkologie und zeitgleich im N Engl J Med veröffentlicht wurden, wurde berichtet, dass eine Kombinationstherapie von Axitinib (einem VEGF-Hemmstoff) und Pembrolizumab (Keynote-426) oder Avelumab (JAVELIN Renal 101) (beides PD-1 Hemmstoffe, Check-point Inhibitoren) einer Therapie mit Sunitinib überlegen sind. Derzeit ist unklar, ob die Kombinationstherapien besser sind als eine Therapie mit Axitinib allein oder als eine Therapie mit Nivolumab + Ipilimumab. Es ist anzunehmen, dass Kombinationsbehandlungen zukünftig als Therapiestandard anzusehen sein werden.